Zur Bierlandkarte

Österreich und Schweiz auf der Bierlandkarte

Die letzten Wochen wurden nicht nur mit der Verkostung diverser Bierspezialitäten beim Braufest, der Berlin Beer Week und in den Berliner Craft Beer Bars verbracht. Die Zeit wurde auch genutzt, um die Benutzeroberfläche der Mikrobrauerkarte aufzufrischen und einige Prozesse im Hintergrund zu verbessern.

Die größte Änderung betrifft die Ausweitung der Bierlandkarte auf die Länder Österreich und Schweiz (inklusive Liechtenstein). Die Kleinbrauereien Österreichs sind bereits weitestgehend erfasst. Für die Schweiz sind zunächst nur Einträge für die Region Zürich erfolgt. Die anderen Regionen werden in den kommenden Wochen schrittweise ergänzt. Besonderer Dank gebührt dem Verband der Brauereien Österreichs, dem österreichischen Brauereiführer und Bovs Switzerland Beer Guide, deren Websites als hauptsächliche Datenquelle bei der Suche nach Kleinbrauereien in den Alpenländern dienten. Hinweise zu fehlerhaften oder fehlenden Einträgen werden gerne entgegen genommen.

Bereits im Juni bescherte eine Meldung der dpa der Bierlandkarte enorme Aufmerksamkeit. Diverse Medien, darunter Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt, Deutsche Handwerks Zeitung, Focus, N24, Berliner Morgenpost und Express, berichteten über Mikrobrauer.com. In Folge dessen gab es auch viel Feedback, Anregungen und Anmerkungen. Vielen Dank dafür. Jeder Hinweis trägt zur Verbesserung der Karte bei.